11 hours ago

Friseur Springmeier

Ob Handdesinfektion, Desinfektionsboxen für Werkzeuge, Maschinendesinfektion, jeder Mitarbeiter seinen eigenen Föhn, Bürsten und Haarschneidemaschine, Abstandseinhaltung, gutes und ständiges Lüften, permanentes Waschen der Umhänge und Handtücher, wechseln der Umhänge nach jedem Kunden, Mund-Nasenmaske (kein Plexiglasschild, da nicht erlaubt) regelmäßiges reinigen der Plätze, Ablagen, Spiegel und anderen Kontaktflächen, usw. usw., wir sind der Meinung, dass wir Dich und Uns bestmöglich vor einer Übertragung dieses, nicht auf die Party eingeladenen Virus, annähernd keine Chance geben, sich bei Uns breitzumachen!

Wenn es also Kollegen und Kolleginnen geben sollte, die sich nicht an die Vorgaben für uns halten, überleg du doch, ob du dich nicht lieber dort aufhältst, wo du selbst ein gutes Gefühl hast!
Wir sind gerne für dich da!
#friseurspringmeier #friseuregegencorona #georgsmarienhütte #badiburg #bissendorf #hagenatw
...

View on Facebook

Martina hat nächste Woche #Urlaub, doch bevor sie sich ein paar Tage Erholung gönnt, hat sie am Samstag noch freie Termine! Wir wünschen ihr einen schönen Urlaub! #georgsmarienhütte #friseurspringmeier #badiburg #hagenatw #hilteratw #freietermine ...

View on Facebook

2 weeks ago

Friseur Springmeier

Wenn er dann mal zum Friseur geht, werden nicht nur die Spitzen geschnitten. Tolle Arbeit von Ina. #vorhernachher #friseurspringmeier #georgsmarienhütte #badiburg #hagenatw #bissendorf #friseureosnabrück #friseureos ...

View on Facebook

1 month ago

Friseur Springmeier

Einfach mal „Danke!“ sagen!

Nach dem Corona-Shutdown fährt Deutschland allmählich wieder hoch. Die Regeln für die Bevölkerung werden immer weiter gelockert. Für einige Branchen, wie für uns Friseure, gelten aber weiterhin strenge Auflagen. Sei es, dass wir durch die strengen Hygieneauflagen mehr Zeit für unsere Kunden benötigen oder dass wir aufgrund der Abstandsregelung nicht die gewohnte Anzahl an Kunden bedienen können. Trotzdem sind wir froh darüber, dass wir wieder öffnen durften.

Während des Shutdowns waren meine Mitarbeiter und ich zum „Nichtstun“ verdammt und durften das Geschäft nicht öffnen. In einer Zeit, in der andere ihrer gewohnten Arbeit nachgehen konnten oder anderen Personen geholfen haben, um gesund durch diese Zeit zu kommen. Bei diesen Personen, für mich sind es „Helden der Krise“, möchte ich mich für ihren Einsatz bedanken. Deshalb verschenke ich drei Gutscheine im Wert von je 30,- Euro.

Jeder hat seinen persönlichen „Helden der Krise“ z. B. die Kassiererin im Supermarkt, der Paketbote oder die Mitarbeiter in Krankenhaus. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, deshalb teilt mir eure Vorschläge mit! Dafür findet ihr auf unserer Homepage (www.friseur-springmeier.de/helden-der-krise) einen Vorschlagsbogen, den ihr ausfüllen könnt.

Eure Vorschläge könnt ihr bis zum 15. Juli einreichen. Am 17. Juli werden aus allen Vorschlägen die Gewinner der Gutscheine gezogen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gutscheine können nicht in bar ausgezahlt werden und gelten nur für Dienstleistungen.
...

View on Facebook